AKTUELLES


 

1.- 5. Oktober 2018 

Herbstkurs Klavier Masterclasses, Klavier solo und Kammermusik

in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg (bei Würzburg).

Abschlusskonzert im Saal der Akademie

 

 

Neue Adresse:

 

Haus Flachsland

22305 Hamburg 

 

 

Individueller Klavierunterricht

 

Termine nach Vereinbarung


Studienvorbereitung

 

Musiktheorie und Gehörbildung:

Donnerstags 18-19 Uhr

 

Preise gewonnen

 

Schüler gewinnen mit höchster Punktzahl beim Wettbewerb JUGEND MUSIZIERT

 

mehr erfahren...

Presse

„...Brillante Pianistin, Musik die in die Seele vordringt“ (Hamburger Abendblatt)

 

 „... mit rythmischem Zunder versehene Musik lohnen die Wiederbegegnung.“ (Die Welt)

 

„... zauberhaft poetische Interpretation durch die Pianistin Gabriele Wulff.“  (TAZ Bremen)

 

- "... glänzende Pianisten der Klavierklasse Gabriele Wulff gaben Abschlusskonzert in der Bayerischen Musikakademie" (Saalezeitung)

 

Grußwort von Frau Prof. Dr. Karin von Welck (ehem. Kultursenatorin Hamburg): „Ich möchte Ihnen herzlich dazu gratulieren, dass es Ihnen gelungen ist, eine Schule zu gründen, die Kindern und Jugendlichen die Welt der Musik nahebringen wird. Bestimmt wird Ihr Programm des Unterrichtens bis zur Bühnenreife und die frühzeitige Vorbereitung Ihrer Schüler auf die Teilnahme an Wettbewerben und Ähnlichem viele junge Talente fördern. Ich wünsche Ihnen für die zukünftige Arbeit viel Erfolg und bin davon überzeugt, dass Sie die Kulturlandschaft der Stadt bereichern werden.“

 

Schüler und Studierende

Caterina Grewe ist 1. Bundespreisträgerin des Wettbewerbs JUGEND MUSIZIERT, sowie 1. Preisträgerin des internationalen Klavierwettbewerbs in Tokio (Gedai Musikhochschule). Sie bestand alle Aufnahmeprüfungen an Universitäten von Boston, Philadelphia und London, studierte an der Royal College of Music, gab ihr Debut in der Hamburger Laeiszhalle mit dem 1. Klavierkonzert von Franz Liszt und ist heute eine international gefragte Pianistin.

www.caterina-grewe.com

Erika Kondo bestand ihre künstlerische Reifeprüfung am Hamburger Konservatorium in der Klavierklasse Wulff mit der Note 1, lebt heute als Pianistin in Berlin und ist Dozentin an der Musikhochschule in Rostock.

www.hmt-rostock.de

Wolfram Maria Märtig wurde zum Bundeswettbewerb zugelassen, obwohl er noch zu jung war.
Er erhielt mehrere 1. Bundespreise, studierte an der HfTM Hamburg in den Meisterklassen Klavier, Horn und Dirigieren und ist heute Orchester Dirigent u.a. an der Staatsoper Berlin und Wien.

www.wolfram-maria-märtig.de

 

Kimiko Krutz qualifizierte sich ebenfalls mit einem 1. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb in Tokio (Gedai Musikhochschule),Stipendiatin des Fördervereins von JUGEND MUSIZIERT, Preisträgerin des Bundeswettbewerbs, studierte als Jungstudentin an der Musikhochschule in Lübeck, anschließend in Wien bei Prof. Alexander Rößler.

 

Darüber hinaus spielen Gabriele Wulffs Schüler thematische Konzerte und Tastenfeste: Filmmusiken, "Chopin auf Mallorca", Die Klaviernacht, "Mozart kommt nach Hamburg" und der schnellste Boogie Woogie mit jüngsten Tastenlöwen, gemeinsam mit Hamburgs Jazzlegenden zur Fußball Weltmeisterschaft.

Home | Aktuelles | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Admin-Login

| Webdesign Hamburg